Vom 16.12.2020 bis 07.03.2021 bleibt die Galerie geschlossen.
Die Ausstellung „Kontrapost“ wird bis zum 31.03.2021 verlängert. 

Neue Termine zur Künstlerbegegnung mit
Bettina Mauel: 11.03., 20.03., 26.03.2021
Wolfgang Neisser: 09.03., 18.03., 27.03.2021

Der Film „Bettina Mauel & Wolfgang Neisser – Kontrapost“ lädt herzlich zum virtuellen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung ein.Gerne berate ich Sie auch weiterhin telefonisch oder per Mail. Kommen Sie gut durch diese besondere Zeit.

Mit herzlichen Grüßen
Ursula Clemens-Schierbaum

Bettina Mauel & Wolfgang Neisser  Kontrapost

bis 31.03.2021 verlängert

Bettina Mauel und Wolfgang Neisser besetzen zwei unterschiedliche Positionen im Galerieprogramm.
Farbgewaltige, dynamische Ölgemälde der Gerhard Richter- und Gotthard Graubner-Schülerin Bettina Mauel 
stehen den digitalen Collposings zu Köln, europäischen Städten, Kunst und umweltpolitischen Themen
 Wolfgang Neissers gegenüber. Während Bettina Mauels Tanzbilder und Portraits voller Bewegung bis hin 
zur Abstraktion stecken, beeindrucken Wolfgang Neissers Arbeiten durch historisches, kulturelles und
 politisches Wissen sowie durch Witz und Ästhetik.

Wie immer gibt es parallel zur Ausstellung Werke aller Galeriekünstler*innen: Michael Broermann, Judith Farro, Friedrich Förder, Else und Petra Giesberg, Masaki Hagino, Rolf Jahn, Heike Manleitner, Eneka Razquin, Veronika Moos, Detlev van Ravenswaay und Uwe Tillmann.

Die 280 m2 große Ausstellungsfläche bietet viel Platz für einen ruhigen und sicheren Besuch.
 Die AHA-Regeln werden selbstverständlich eingehalten. 
Für den Besuch der Künstlergespräche wird um eine Anmeldung per mail an kontakt@partout-kunstgeschichte.de gebeten.

Ab 01.12.2020 bis 26.02.2021 im Partout® Kunstkabinett, Strassen 85, 51429 Bergisch Gladbach
 – di, do, fr von 16 – 19 Uhr, sa 11 – 13 Uhr und nach persönlicher Vereinbarung.

Jetzt auch Online-Besichtigung und -Kauf über diese Website möglich.

Pressebericht vom 03.12.2020 im Bürgerportal Bergisch Gladbach von Holger Crump

Herzliche Glückwünsche an die Partout®-Künstlerinnen Petra Giesberg und Veronika Moos. Sie sind Preisträgerinnen des Wettbewerbs „Der Mensch und die Krise“, den das Kreiskulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises ausgeschrieben hat. Im Februar 2021 werden ihre Kunstprojekte auf der Homepage des Rheinisch Bergischen Kreises präsentiert.

Kulturamt des Rheinisch Bergischen Kreises               Artikel des Bürgeportals IGL zum Wettbewerb
Artikel RP-online zu Petra Giesberg